Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vorab besten Dank für euren Einsatz in der vergangenen Saison – mit einigen Turnieren und vereinzelten Spielen endet diese in den nächsten Tagen.

Wir sind bereits in der Vorbereitung für die neue Spielsaison 2019/2020 und wie ihr aus den Medien vermutlich entnommen habt, wartet eine Vielzahl an Regeländerungen auf uns.

Ich bitte euch daher, bei der Sommerschulung am Sonntag, 07. Juli 2019 um 08:30 Uhr (bis ca. 14:00 Uhr) in Salzburg, SN-Saal zahlreich zu erscheinen. Folgendes Programm ist geplant.

  1. Begrüßung und allgemeine Informationen durch den Obmann
  2. Ehrungen und Auszeichnungen
  3. Vortrag Konrad Plautz (UEFA-Beobachter, Stv. Vorsitzender ÖFB-SR-Kommission)
  4. Regeländerungen 2019/2020

Wer sich bereits im Vorfeld ein wenig vorbereiten möchte, findet die aktuellen Spielregeln (inkl. Änderungen) auf http://www.theifab.com/de/laws

Weiters gibt es seit kurzen ein Regelbuch-App (für Iphone und Android kostenlos downloadbar). Der Link ist ebenfalls auf der Ifab-Website.

Ich weise darauf hin, dass die Sommerschulung eine Pflichtveranstaltung darstellt – sollte jemand den Haupttermin der Sommerschulung nicht besuchen können, ist eine Besetzung bis zum Nachholen der Pflichtschulung weder als Schiedsrichter noch Assistent nicht möglich. Sollten Kollegen früher abreisen müssen, ist dies einer Nicht-Teilnahme gleichzusetzen (und der Ersatztermin ist wahrzunehmen) – eine Besetzung ist ebenfalls nicht möglich.

 Beste Grüße
Bernd Hirschbichler Regelreferent

Sommerschulung 2019