Nach dem im Salzburger Fußballverband in der Vorwoche bereits das traditionelle Qualifikationsturnier im Futsal erfolgreich über die Bühne gegangen ist (sfv-schiedsrichter.at hat bereits darüber berichtet), trafen sich neuerlich die Schiedsrichter-Kicker´s zu einem sportlichen Kräftemessen mit ihren „gleichgesinnten“ Kollegen – diesmal jedoch, bei unserem benachbarten Partner-Verband in Waging am See (D). Die Schiedsrichter Gruppe Ruperti, allen voran Kollege Michael Hagl organisierte dieses Futsal-Turnier in der dafür ideal geeigneten Berg-Ader-Arena zu Waging und auch der Gruppen-Obmann Hans Wichtelhuber war selbstverständlich unter den Besuchern zu finden. Auch der ehemalige Obmann dieser Gruppe und jetziger RL-Observer Thomas Lutz begrüßte die Gäste persönlich. Salzburg war an diesem Tage mit 2 Mannschaften in Bayern vertreten und so gelang es auch, gleich einen Doppelsieg nach Hause zu fahren. Die Mannschaft Pongau (Salzburg 1) setzte sich knapp gegen das Team aus der Stadt Salzburg (Salzburg 2) durch, und verwies auch die Schiedsrichter Gruppe Chiem, unter der Führung von Hans Rappolder auf den dritten Platz. Von unserer Seite nochmals ein herzliches Dankeschön für die Einladung, die faire und freundschaftliche Spielweise und wir freuen uns bereits jetzt auf eine Neuauflage.

SFV-Boys dominierten auch BFV-Turnier