Wie die Kronen Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet kann man den derzeitigen Schiedsrichtermangel in Salzburg (aber auch in anderen Bundesländern schaut es nicht viel besser aus) nicht mehr wegleugnen. In diesem Zusammenhang appellieren wir wie schon so oft an die Salzburger Fußball-Unterhausvereine sich dieser Verantwortung ebenfalls zu stellen und Jugendliche oder auch ältere Kicker die nicht mehr Fußball spielen wollen an das Schiedsrichterkollegium weiter zu empfehlen. Gerade bei Kinderturnieren sollten vereinsangehörige Jugendliche zu Spielleitungen animiert werden, einige davon finden vielleicht Gefallen in der Rolle als Unparteiischer und möchten die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter absolvieren. Anmeldungen sind bei uns jederzeit möglich!

Der Vorstand des Salzburger Schiedsrichterkollegiums, insbesondere unser Besetzungsreferat möchte die Gelegenheit nutzen um sich bei jenen zu bedanken die gerade jetzt in der Urlaubszeit mehrmals wöchentlich am Platz stehen um die immer größer werdenden Löcher einigermaßen stopfen zu können. DANKE!

Quelle: Bild: Fußball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus – Text: Kronen Zeitung vom 10.08.2021 – Sportteil

Schiris werden rar…