ZUSAMMENHALT wird in unserer Schiedsrichterfamilie großgeschrieben. Corin Konradsheim, Sohn unseres Schiedsrichterkollegen Andreas Konradsheim, hatte 2019 einen schweren Verkehrsunfall und hat noch immer mit den Folgen zu kämpfen. Unsere Schiedsrichterfamilie spendeten Corin einen Betrag von € 1.400,- und zauberten ein Lächeln in sein Gesicht. Bei der Herbstschulung konnte der Scheck feierlich überreicht werden.
Wir wünschen der Familie Konradsheim alles erdenklich Gute.
Bild: Salzburger Schiedsrichterkollegium
Helfen – wo Hilfe nötig ist