Am vergangenen Wochenende starteten die Salzburger Futsal-Bundesliga Referees erfolgreich in die neue Saison. Zu Beginn waren alle fünf Schiedsrichter in der 2. Liga in Graz im Einsatz.

Während die Junge Garde – Manuel Baumann, Andreas Marcinko und Omar Rekik- in der neuen Raiffeisen Sporthalle ihr Bundesliga-Debüt gaben, waren die „alten Hasen“ -Markus Tiefgraber und Florian Saria – in der Blue Box Sporthalle aktiv. Begleitet wurde das Quintett vom neuen Futsal-Referenten Herbert Michelag, der sich auch als Fahrer für den Schiri-Bus zur Verfügung stellte. Danke Herbert!

Beide Spiele wurden von den Teams hervorragend geleitet.Vor allem die Jungen legten  einen tollen Start in die neue Aufgabe hin. Dies bescheinigte auch der Beobachter und Mitglied des STAA Futsal-Schiedsrichter im ÖFB, Berthold Neunteufel, der viel Positives rückmeldete.

Nach einer sehr amüsanten Heimreise, freuen sich die Futsal-Referees bereits auf ihre nächsten Einsätze.

Erfolgreicher Start