In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen und in Abstimmung mit dem Land Salzburg wird der gesamte Spielbetrieb im Bereich des Salzburger Fußballverbandes mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres ausgesetzt. Betroffen davon sind alle Meisterschafts- und Freundschaftsspiele sowie Turniere im Erwachsenenbereich, im Jugend- und im Kinderfußball.

In den Bezirken Salzburg-Umgebung (Flachgau), Hallein (Tennengau), St. Johann (Pongau) und Zell am See (Pinzgau) besteht gemäß der heute Mittag veröffentlichten Verordnung des Landes Salzburg mit morgen 24.10.2020, 00:00 Uhr ein komplettes Veranstaltungsverbot, somit sind Trainings in diesen Bezirken ebenfalls nicht zulässig.

Bereits vorab möchten wir mitteilen, dass im Laufe der kommenden Woche die Verantwortlichen des SFV die wiederum komplett neue Situation aufarbeiten und weitere Entscheidungen im Sinne des Fußballsports treffen werden.

Der gesamte Spielbetrieb im Bereich des SFV mit sofortiger Wirkung eingestellt